· 

Den richtigen Hochzeitsfotografen finden

Den richtigen Hochzeitsfotografen finden

Wie finde ich den richtigen Hochzeitsfotografen ?

Das ist eine Frage, die sich viele Paare stellen.


Der Markt der Hochzeitsfotografen ist in den letzten Jahren explodiert und es gibt jede Menge an Hochzeitsfotografen. Doch wie finde ich heraus, welcher perfekt zu mir passt ?

 

Warum sind die Preise so sehr unterschiedlich ?

Das sind alles Fragen die wohl begründet sind und sich nicht soeinfach beantworten lässt.

Deswegen habe ich euch ein paar infos zusammen geschrieben worauf ihr bei der suche achten sollt.

 

Google ist euer freund und Helfer!

Ihr könnt in google "hochzeitsfotograf" und den "Ort" eingeben und sieht welche Hochzeitsfotografen dort gibt.

was bietet der hochzeitsfotograf an?
normalerweise wird der fotograf euch sagen was er alles anbietet, was man dazu buchen kann. wenn er euch es nicht von sich aus sagt dann fragt ihn danach.

es gibt Engagememt Shootings, Afterwedding Shootings, Photobooths, Highlight Videos, instax kameras die man mieten kann uvm.

 

Wieviel Kameras hat der Hochzeitsfotograf ?
das ist ein punkt der euch als kunden vielleicht nicht so interessiert aber Ein professioneller Fotograf hat immer mindestens 2 professionelle Kameras mit dabei. Im Falle eines Ausfalls einer Kamera kann es immer noch mit einer Kamera weiter gehen. Viele Hochzeitsfotografen haben sogenannte Kameraholster an und somit 2 Kameras zugleich am Körper.

 

 

Was passiert, wenn mein Hocheitsfotograf ausfällt ?
das ist ein sehr wichtiger punkt.

jeder Professionelle Hochzeitsfotografe habt meist ein Netzwerk mit anderen Hochzeitsfotografen, die sich in Qualität und Stil sehr ähnlich sind und somit zur not ein anderer Fotograf einspringen kann.

 

Chemie
Passt der Fotograf/in zu uns ? Wie tickt dieser Mensch, der uns an unserem wichtigen Tag begleitet ? Das ist ein weiterer sehr wichtiger Punkt.

Die Chemie sollte zwischen dem Paar und dem Hochzeitsfotografen auf jeden Fall stimmen. Ihr solltet euch mehr Zeit nehmen, als nur Preise zu vergleichen!

Schreibt den Hochzeitsfotografen an, der euch gefällt und sucht ein erstes Telefonat. Ein guter Hochzeitsfotograf wird selber das Gespräch mit euch suchen. Hier zeigt sich schon, ob es passen kann oder gar nicht geht. Sollten dann die Preise in euer Budget passen, vereinbart mit ihm ein persönliches “Kennenlernen” oder bei zu großer Entfernung eine Videokonferenz.

 

Was machen wir bei Regen ?
Man kann ja vieles beeinflussen, unser Wetter aber nicht. Ein erfahrener Hochzeitsfotograf hat auf diese Frage auch immer eine Antwort parat. Sprecht euren Fotografen darauf an, welche Lösung er bei Regen für euch hat.

 

 

Gibt es eine Nachbearbeitung der Bilder ?
Oder gibt der Fotograf die Bilder so raus, wie sie in der Kamera entstanden sind ? Gerade in der Nachbearbeitung holt man die Qualität aus einem Bild, die auch drin steckt.
Beschnitt, Kontrast Farblook, all das beeinflusst ein Bild nochmal zusätzlich. So sitzt ein Hochzeitsfotograf länger an der Bildbearbeitung, als an der eigentlichen  Reportage.
So steckt für einen Hochzeitsfotografen bei einer Tagesbegleitung rund eine Woche Arbeit in dem Projekt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0